Bühne frei!

TheaterKonzerteTanz­VeranstaltungenComedyLesungenKinder­ProgrammFirmen-Events etc.

Über uns

Kulturzentrum

Kulturzentrum im BürgerTreff

Veranstaltungs­kalender


Freitag

27. Okt. 17

19:00 Uhr

Esther Münch

"Nich am Hund packen" Comedy vom Feinsten

+ mehr Infos

Das Solo von Waltraud Ehlert, alias Esther Münch beruht auf Beobachtungen und Erlebnissen, die Walli mit ihrem Boxer hatte. Es ist mittlerweile der 6.Boxer, wobei alle Hasso heißen, weil sich Waltraud Ehlert's Gatte Willi keinen anderen Namen merken kann. Alle Hassos waren mit Waltraud viel unterwegs: . Beim Gassigehen . Im Urlaub . Auf dem Hundeplatz . Im Pflegesalon . Beim Futterkauf Tickets gibt es hier Walli hat- wie immer- ihren ganz eigenen Blick auf die Welt der Hunde, ihrer Besitzer, der Tierfreunde, der Hundehasser – und die des Ordnungsamtes. Verlassen Sie sich darauf : wie immer nimmt sie kein Blatt vor den Mund, wenn sie ihre Einsichten und Erkenntnisse verkündet. Das Solo könnte 2x45 Minuten mit Ihnen Gassi gehen, aber bei Walli weiß man nie wirklich, wie lange es dauert ……es kann schon mal länger werden. Das liegt aber nicht nur an ihr selbst, sondern natürlich auch am Publikum. Da werden Menschen, zum besseren Verständnis für die Tiere, in deren Leben versetzt und erleben Universen, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat und sie werden ausrufen: Hasso, mein Freund, endlich versteh ich dich! Natürlich gibt es ein von Walli extra für dieses Solo geschriebenes Hundelied mit dem Titel: 100 Wege ihn zu verwöhnen und und und ……….. Zum Ende des Abends gibt es die Chance mit Walli persönlich zu sprechen, sich ein Autogramm geben zu lassen oder eine aktuelle CD zu kaufen. Aber dabei is eins klar : Nich anne Walli packen !!!

Eintritt: 15.00 € / Vorverkauf: 12.00 €


Samstag

28. Okt. 17

10:00 Uhr

KZV R 153

Kaninchenzucht Ausstellung des Kaninchenzuchtverein R153

+ mehr Infos

Details folgen

Eintritt frei


Sonntag

29. Okt. 17

10:00 Uhr

KZV R 153

Kaninchenzucht Ausstellung des Kreisverband der Kaninchenzüchter R153

+ mehr Infos

Folgt

Eintritt frei


Dienstag

31. Okt. 17

19:00 Uhr

Gaststätte "Trend"

Halloweenparty

+ mehr Infos

Halloween-Party der Gaststätte "Trend" Masken erwünscht.

Eintritt frei


Sonntag

05. Nov. 17

16:00 Uhr

Ruhrpott Revue

Kumpel Antons Best of und Gäste

+ mehr Infos

BEST OF KUMPEL ANTON MIT GÄSTEN Die spektakulärsten Spielszenen aus allen Produktionen zusammengefasst zu einem bunten Revue-Strauß. Ruhrpott live mit unseren besten Songs , Geschichten und Highlights. Freuen Sie sich auf die turbulenten Szenen: „Der Ruhrpott-Hippie Oppa“ – „Meine Olle liest Oswald Kolle“ –„ Kumpel Antons Grüne-Hauptstadt-Vision“ und „Broadway im Pott-Hey!“ Die Ruhrpott-Geschichten von nebenan werden verknüpft mit Gastauftritten von Künstlern aus der Essener Kulturszene. Wir begrüßen als Gäste: Den Berichtbestatter Frank Siebers als Kabarretist, einen Essener Rapper und das Instant-Rock-Duo mit fetzenden Hits der 80er. So entsteht ein bunter Bilderbogen von szenischen, musikalischen und choreographischen Elementen, die hautnah die Identität der Menschen im Ruhrgebiet fühlbar macht - Der absolute Stimmungskracher!

Eintritt: 15.00 € / Vorverkauf: 12.00 €


Freitag

10. Nov. 17

20:00 Uhr

Chorale Feminale

An den Haaren herbeigezogen.......

+ mehr Infos

„An den Haaren herbei gezogen…..“ … das neue Programm vom „Kult-Chor“ Chorale Feminale, dem etwas anderen Frauen-Chor aus Essen-Rüttenscheid. Diesmal treffen sich die 17 Frauen im Friseur-Salon und bringen kabarettistisch zu Gehör, was Frau so unterm Pony hat: von Klatsch bis Krise, von Sorgen bis Socken, von Liebe bis Lohn und manches mehr. Themen des Lebens werden hoch toupiert oder abrasiert, kommentiert und in Schwung gebracht, zu Locken gedreht und mit Papilotten versehen. Es werden Köpfe gewaschen, Haare gefestigt, gefärbt, geföhnt und gegen den Strich gebürstet. Auch wenn es manchmal ziept und Ihnen zwischenzeitlich die Haare zu Berge stehen – der Besuch dieses Friseur-Salons verspricht dennoch eine entspannte Auszeit vom Alltag. Die klangvolle bunte Tönung der Stimmen färbt nicht nur auf Haare ab! Bürgertraff Überuhr Nockwinkel 64 45277 Essen Samstag Fr. 10.11. 2017, 20.00Uhr Eintritt 15.00 €/12.00 ermäßigt

Eintritt: 15.00 € / Vorverkauf: 12.00 €


Sonntag

12. Nov. 17

15:00 Uhr

Essener Volksbühne

"Schneeweißchen und Rosenrot - frisch gebacken" nach den Gebrüder Grimm, neu geschrieben

+ mehr Infos

Das diesjährige Kinderstück der Essener Volksbühne ist ein altes Märchen der Gebrüder Grimm – Schneeweißchen und Rosenrot - , Es wird frisch und lebendig mit sehr sympathischen Figuren neu erzählt: Zwei abenteuerlustige Schwestern haben viele Freunde unter den Tieren im Wald. Und weil sie auch vor großen Tieren keine Angst haben, gewinnen sie noch einen Freund dazu. Der ist zum Glück zur Stelle, als eine Begegnung mit einem garstigen Kobold besonders brenzlig wird. Bis zum Happy End gibt es Spannung und viel Musik. "Schneeweißchen und Rosenrot - frisch gebacken" nach den Gebrüder Grimm von Frank Radermacher

Eintritt: 7.00 € / Vorverkauf: 5.00 €


Samstag

18. Nov. 17

20:00 Uhr

The Servants and Down Town Angels

Live Premiere in Essen " Beatles meets Stones"

+ mehr Infos

The Beatles meet The Stones - live Ein Gitarrissimo-Projekt mit den SERVANTS und den DOWNTOWN ANGELS Entweder – oder, so war das damals, in den frühen 60er Jahren, entweder man war Anhänger der Beatles oder Anhänger der Stones, etwas dazwischen gab es nicht. Die Anhänger der Stones galten als cool und irgendwie radikal, die der Beatles als brav und angepasst. Ein Beatles-Fan ließ kein gutes Haar an den Stones und umgekehrt und ein Stones-Fan kaufte keine Beatles-Platten. Und die beiden Super-Bands? Sie waren die absoluten Herrscher im Reich des Rock und Pop, sie gaben ihren Fans „Lady Madonna“ und „Angie“, „Revolution“ und „Satisfaction“, aber sie gaben ihren Fans auch immer wieder Anlass, den Streit fortzuführen. Paul und John, wie auch Mick und Keith konnten prima austeilen, sie waren eifersüchtig, neidisch, hämisch, voller triefendem Spott auf die jeweils anderen. Beispiele? John Lennon sagte über Stones-Frontmann Jagger: „Micks schwules Getanze ist ein Witz.“ Paul McCartney meinte nach dem Besuch eines Stones-Konzertes: „Mick war angemalt wie eine Nutte.“ Und Keith Richards sagte über die Beatles, die eine Weile auf dem Yogi-Guru-Trip waren: „Ich bin ziemlich stolz, dass ich nie so blöd war und dem Maharischi seine verdammten Füße geküsst habe.“ Das ging so ein paar Jahre und noch so mancher Pfeil wurde gegen die Konkurrenten abgeschossen. Was es jedoch nie gab war, dass die Beatles und die Rolling Stones auf einer Bühne gestanden haben. Die Rock-Fans hatten nach einiger Zeit Platten beider Bands im Schrank und die anfängliche Gegnerschaft ist längst der Überzeugung gewichen, dass die Beatles wie die Stones fantastische, unvergessliche Musik geschaffen und die Geschichte des Rock maßgeblich beeinflusst haben.

Eintritt: 15.00 € / Vorverkauf: 13.00 €


Sonntag

19. Nov. 17

18:00 Uhr

Johannes.Brinkmann von der ¨ Studio Bühne¨ Essen Kray

Um das zu sagen schrieb ich dieses Lied - eine Hommage auf Udo Jürgens

+ mehr Infos

Erleben Sie einen unterhaltsamen und auch besinnlichen Liederabend mit großen Hits und weniger bekannten Songs des beliebten Künstlers – neu interpretiert durch Johannes Brinkmann. Live gesungen. Ein Erlebnis Der Erfolg in 2016 inspirierte uns diesen wunderbaren Abend zu wiederholen. Wir freuen uns auf Euch. Sie werden beschwingt und bereichert nach Hause gehen! „An den Gesangsaufnahmen mit Johannes Brinkmann hatte ich (und das erlebe ich leider eher selten in meiner Arbeit) nicht nur Freude und Spaß, sondern auch einige „Gänsehäute“. Johannes füllt jede Melodie, jede Textzeile, mit Leben… mit seinem Leben… einfühlsam, technisch brillant und in der Interpretation immer auf dem Punkt, auf seinem Punkt.“ Peter Schnell, Musikproduzent

Eintritt: 15.00 € / Vorverkauf: 12.00 €


Samstag

02. Dez. 17

10:30 Uhr

SG Überruhr

Weihnachtsfeier

+ mehr Infos

Großer Weihnachts-Feier-Tag

Eintritt frei


BürgerTreff

08.10.17 - Es geht richtig rund - Umbau, Umbau, Umbau....
mehr
11.09.17 - Wir starten !!! Fahne hoch.....und los
mehr
05.05.17 - "....wird in die Hände gespuckt..."
mehr

Reservierung

Tickets können bis einschließlich am Vortag der Veranstaltung per E-Mail oder unter 0172/7926186 reserviert werden.
Die Karten müssen bis 30 Minuten vor Beginn an der Kasse abgeholt werden.

Saal zu vermieten

Die Räumlichkeiten des BürgerTreff Ruhrhalbinsel e.V. stehen sowohl für die Anmietung durch Vereine und soziale Institutionen als auch für private Feiern zur Verfügung.

Vermietung